Retschow

Vorschaubild

Herr Thomas Schubert, amtierender Bürgermeister

Telefon (038203) 42840

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.retschow.de

Gemeinde Retschow

 

Die Gemeinde Retschow liegt südwestlich von Bad Doberan mit einer Fläche von 19 km². Zur Gemeinde zählen seit 1973 die Ortsteile Retschow, Glashagen, Stülow und Fulgenkoppel. Die Gemeinde Retschow hat 974 Einwohner.

 

Die erste urkundliche Erwähnung Retschows war 1233. Der Dorfname stammt von slawischen Siedlern.

 

Sprechzeiten des amtierenden Bürgermeisters

An jedem ersten und dritten Dienstag im Monat, von 16.30 - 18.30 Uhr


Büro des Bürgermeisters
(im Gutshaus)

Dorfstraße 10
18211 Retschow

Telefon:  038203-42840

E-Mail:

 

Postanschrift

Amt Bad Doberan-Land
Gemeinde Retschow

Kammerhof 3
18209 Bad Doberan

 

Link zum Bürger-Infoportal des Amtes Bad Doberan Land


Aktuelle Meldungen

Terminausblick Frühjahr 2020

Was erwartet uns im Frühjahr 2020? (weiter: Pfeil rechts)

Eine Vorschau

 

  • 22.02.20 Winterputz und Winterfest im Gutspark Glashagen: macht alle mit!
     
  • 05.03.20 nächste Sitzung des Gemeinderates. Wir rechnen damit, dass dieses Frühjahr Container als Ausweich-Kita aufgestellt und danach der Bau des neuen Kindergartens in Angriff genommen werden kann.
     
  • 21.03.20 Umwelttag/Frühjahrsputz in Retschow. Wir hoffen auf viele Helfer!
     
  • 27.03.2020: Jahreshauptversammlung der Feuerwehr
     
  • 09.04.20: Osterfeuer
     
  • 24.05.20: Frühlingssingen im Denkmalhof

22.02.2020: Winterfest im Gutspark Glashagen Hof

22.02.2020: Winterfest im Gutspark Glashagen Hof  (weiter: Pfeil rechts)

Was?   Der Gutspark  in Glashagen-Hof ist ein wunderschöner Ort und  Ausgangspunkt für Wanderungen durch das Glashäger Quelltal.

Wir möchten eine kleine gemeinsame Park-Erfrischungs-Kur veranstalten:
- Totholz zusammensammeln
- Wildwuchs zurückschneiden

Hungrig und durstig wird dabei niemand bleiben!

 

Macht mit und sagt es weiter! Und bitte bringt Gehölz-/ Astscheren, Rechen und Sammeltaschen mit

 

Wann?   Samstag, 22.02.2020 , von 9.00 bis c. 13.00 Uhr

Wo:        Ortsteil Glashagen-Hof, am Gutspark

 

 

[Infoflyer Winterfest im Gutspark zum Download]

Flüsterkino in Retschow

Kinoprogramm Januar bis März (weiter: Pfeil rechts)

Wann:  Mittwoch, 15. Januar, Mittwoch, 12. Februar, Mittwoch, 11. März,  
 

Wo: Freiwillige Feuerwehr, Büdnerreihe 1a, 18211 Retschow

Eintritt: 4 Euro Beginn: 20 Uhr, ab 19 Uhr: „Abendbrot“

(Gegrilltes, Geschmiertes und dazu eine kleine feine Getränkeauswahl)

[Kino Januar bis März]

Der neue Bürgermeister

von Retschow  ist gewählt.

 

 

 

 

Foto zur Meldung: Der neue Bürgermeister
Foto: Der neue Bürgermeister

22.02.2020: Arbeitseinsatz zur Pflege des Gutsparks Glashagen

Der Gemeinderat plant einen Einsatz im Gutspark Glashagen/Ausbau und ruft alle Bürger auf, mitzuhelfen.
Wann: am 22. Februar 2020
(weiter: auf den Pfeil rechts klicken)

Der alte Gutspark in Glashagen (Ausbau) ist ein Kleinod. Die imposenten alte Bäumen erwecken Ehrfurcht und stimmen leise. Die Gutsparkanlage ist noch gut zu erkennen.

Leider ist die Pflege des Parks für die Gemeinde eigentlich nicht zu bewältigen. Wir können aber mit vereinten Kräften dafür sorgen, das dieser schöne Ort auf dem Weg ins Quelltal begehbar und in seiner Struktur erkennbar bleibt.

 

Genaueres wird noch bekannt gegeben.

 

Ausblick 2020: geplante öffentliche Sitzungen der Gemeindevertretung

Hier eine kurze Vorausschau der geplanten Termine für öffentliche Sitzungen der Gemeindevertretung.
Die Termine sind noch unverbindlich, können aber interessierten Bürgern als Orientierung dienen. 
(weiter: auf den Pfeil rechts klicken)

Donnerstag, 16. Januar 2020 (geändert)

Donnerstag, 26. März 2020 

Donnerstag, 28. Mai 2020 

Donnerstag, 27. August 2020 

Donnerstag, 15. Oktober 2020 

Donnerstag, 10. Dezember 2020 


Wann:   jeweils 19.30 Uhr

Wo?     im Gemeindezentrum (Gutshaus) Retschow

 

 

Sauberkeit und Ordnung in der Gemeinde

 

Liebe Gemeindemitglieder, an der Sauberkeit und Ordnung in unserer Gemeinde sind wir - im Prinzip - alle interessiert. Aber: 

(weiter: auf den Pfeil rechts klicken)

Bei einer Rundfahrt der Gemeindevertretung sahen wir einige Schmuddelstellen vor privaten Grundstücken. Das muss nicht sein!  Wofür Sie zuständig sind können Sie in der Straßenreinigungssatzung nachlesen, die Sie  immer links unter dem Menüpunkt "Verwaltung - Satzungen" finden.

 

Oder, viel einfacher: schauen Sie sich doch einfach einmal die Flächen vor Ihrem Grundstück mit den Augen eines Fremden an!

 

 

 

[Download Straßenreinigungssatzung]

Frühlingssingen

Auf dem Denkmalhof: Frühlingssingen mit offener Kirche und Krammarkt im Mai (weiter: Pfeil klicken)

Jedes Jahr am  letzten Sonntag im Mai (Achtung: 2020 ausnahmsweise schon am vorletzten Sonntag, dem 24.05.20!) findet um 14.30 Uhr auf dem Denkmalhof der Familie Pentzin in Retschow das traditionelle Frühlingssingen statt. Seien Sie herzlich eingeladen, singen Sie mit, genießen Sie mit uns die frische Natur vor Pfingsten, schlendern Sie über den Krammarkt an der Dorfkirche oder besichtigen Sie unser Kleinod mit seinem ganz einzigartigem Altar.  Die Einwohner Retschows backen für diesen Tag leckeren Kuchen, so ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

 

Foto zur Meldung: Frühlingssingen
Foto: Frühlingssingen auf dem Denkmalhof

Krammarkt in Retschow

Leicht zu merken: zweimal im Jahr, jeweils zum Termin des traditionellen Frühlingssingens, am letzten Sonntag im Mai und am "Tag des offenen Denkmals", immer am zweiter Sonntag im September), findet an der wunderschönen Dorfkirche Retschows ein bunter Krammarkt statt.
(weiter: auf den Pfeil rechts klicken)

Von 11.00 bis 17.00 Uhr können Sie  an diesen Tagen trödeln, klönen und natürlich auch die Dorfkirche besichtigen.

Die Erlöse des Krammarktes helfen, den Eigenbeitrag für die Finanzierung des jeweils nächsten Bauabschnittes der Kirchsanierung zu stemmen.

Gern können Sie zum Gelingen des Krammarktes beitragen. Wer "Kram" spenden möchte kann diesen direkt am Krammarkt vorbeibringen.

Weitere Informationen auf den Websites des Fördervereins Dorfkirche Retschow.

 

Foto zur Meldung: Krammarkt in Retschow
Foto: Krammarkt in Retschow

Streuobstwiese

Immer: Retschower Obstbäumchen suchen Paten (weiter: auf den Pfeil klicken)

Was:    Obstbäumchen pflanzen

WannNovember/Dezember oder nach Absprache

Wo: zwischen Fulgengrund und Fohlengrund

Ihr heiratet? Euer Kind wird geboren? Ihr seid Retschow entwachsen, Euch zieht es in die Ferne und Ihr möchten etwas Bleibendes im Heimatort hinterlassen? Eine tolle Idee: ein Bäumchen pflanzen!

Wer ein Obstbäumchen auf der gemeindeeigenen Wiese spenden, pflanzen, pflegen möchte meldet sich bitte beim Bürgermeister oder unter info@retschow.de. 

Für Informationen siehe Menüpunkt Leben/Obstwiese Fulgengrund

 

 

 

[Zum Download: Liste bisher gepflanzter Bäumchen und Baumpaten]

[Zum Download: Sortenempfehlungen für MV alte Apfelsorten]

[Zum Download: Sortenempfehlungen für MV alte Birnensorten]

Foto zur Meldung: Streuobstwiese
Foto: Streuobstwiese

Spinnkreis Retschow

Der  Spinnkreis Retschow, eine Gruppe von Frauen, die das alte Handwerk pflegen und den tollen Rohstoff Wolle lieben, trifft sich donnerstags, ab 18.30 Uhr, im Alten Pfarrhaus. Gäste willkommen!

[Spinnkreis Retschow]

Foto zur Meldung: Spinnkreis Retschow
Foto: Spinnkreis Retschow


Fotoalben